Workshop der DGfK: Schreibwerkstatt ’21

Datum und Ort
26.- 27. Mai 2021 in der
Akademie für Kardiotechnik Berlin

Zielsetzung
Wissenschaftliches Schreiben fängt mit der Idee an und hört mit dem fertigen Text
auf. Um sich dieses Schreiben zu erarbeiten und zu üben, braucht man Zeit, Muße und
Freiraum. Gemeinsame Übungen können den Zugang zum Schreiben eröffnen und
das Interesse und sogar Freude am Schreiben wecken. Konkret lernen die Teil-
nehmer in der Schreibwerkstatt Alltagserfahrungen und wissenschaftliche Arbeit an-
hand von Texten zu unterscheiden. Sie werden Wissenschaft und deren Grundbegriffe
wie Hypothesen, Theorien, Forschungsfragen und -methoden beschreiben lernen.
Was erwartet Sie? Ein vielseitiges Programm, das wichtige Themen für das Erstellen
von Aufsätzen abdeckt – und hoffentlich sogar Spaß macht!

Kosten
Für diesen Workshop entstehen den Teilnehmern keine Kosten.

Teilnehmer/-innen
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Anmeldefrist für den Workshop:
28.02.2021. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite des Jungen Forums der
Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V..

EBCP
Die Teilnehmer erhalten 3 Punkte für das EBCP.

Agenda
Mittwoch, 26.5.2021 12:00-18:00 Uhr
Themenfindung
Strukturaneignung – Anforderung an wissenschaftliche Arbeiten
Stichwortsuche – über Mind-Maps zum geeigneten Ablauf

Ziel des ersten Tages: Themenfindung für die konkreten Schreibübungen des 2ten
Tages

Donnerstag, 27.5.2021 10:00-15:00 Uhr
Wissenschaftstheorie/Forschungsmethoden
Quellen und Literatur
Schreiben konkret – wissenschaftliche Texte und trotzdem lesbar
Ziel des Workshops: Sie haben am Ende nicht nur Ideen für einen wissenschaftlichen Beitrag,
sondern auch das nötige Werkzeug und Freude am Schreiben. Als weitere Unterstützung nach dem Absolvieren der Schreibwerkstatt bieten wir die praktische Unterstützung beim Schreiben eines Fachbeitrages.

Hier geht es zur Anmeldung für diesen Workshop.